Wie würde GTA V im echten Leben aussehen?

287839

GTA V ist in klassischer Third Person und in First Person perspektive ein Genuss. Wie würde so was aber in echt aussehen?

Corridor, bekannt für ihre filmischen Umsetzungen solcher Ideen, haben ein Video produziert, wie es denn wäre GTA V (bzw. GTA Online) mit einem weit fortgeschrittenen VR Headset zu spielen und wirklich in das Spiel einzutauchen. Ein junger Mann erhält eine solche Brille und es zieht ihn Schnurstrack nach Los Santos wo als Tutorial Guide niemand geringerer als T. Phillips, der sympathische Psychopath von nebenan wartet.

Und das ist in diesem Fall durchaus fast wörtlich zu verstehen, denn Trevor wird im Video von niemand geringerem als Steven Ogg gespielt, der original Synchronstimme von Trevor. Dadurch, dass das Video zwar mit allerlei Effekten versehen ist, sich aber erkennbar die Mühe macht zumindest so realistisch als möglich zu sein, wirkt die ganze Action auch irgendwie anders als im Spiel selbst…

Eine VR Version von GTA ist Stand jetzt natürlich weder angekündigt noch ist es bekannt, dass ein derartiges Projekt bei Rockstar in Entwicklung ist. Aber für die Zukunft kann man nie wissen…

Der Beitrag Wie würde GTA V im echten Leben aussehen? erschien zuerst auf hypesRus.com.

Wie würde GTA V im echten Leben aussehen?

Kommentieren Sie den Artikel