Crack Ignaz – Nu an drahn (Video)

Crack Ignaz

Crack Ignaz ist einer der fleißigsten Rapper im deutschsprachigen Raum. Der Salzburger haut im November das nächste Release raus.

„Nu an drahn“ ist der erste Vorbote auf „MARMELADÉ“, das nächste Release des Salzburgers. Letztes Jahr im Sommer erschien sein Debüt-Album Kirsch, diesen Januar bereits das Album „Geld Leben“ mit dem Produzenten Wandl, dazu noch „Aurora“ mit LGoony zusammen, dazu noch eine Tour mit dem Goon sowie zahlreiche Festivals in diesem Sommer.

Irgendwo dazwischen scheint wohl noch immer genug Zeit vorhanden gewesen zu sein um ein weiteres Release aufzunehmen. „Nu an drahn“ kommt eher im Sound von „Geld Leben“ daher also entspannt, soulig und mit kernig Bass. Ein wundervoller Stoner Tune mit gepflegter „Oarschlecken“-Attitüde und Almhüttenswag im Video.

Crack Ignaz

„MARMELADÉ“ von Crack Ignaz erscheint am 14. November und „Nu an drahn“ verspricht auch diesmal wieder die bekannte Qualität.

PS: Wem das Sample bekannt vorkommt: „Bitch don’t kill my vibe“ von Kendrick Lamar basiert auf dem selben Stück von den Boom Clap Bachelors.

Der Beitrag Crack Ignaz – Nu an drahn (Video) erschien zuerst auf hypesRus.com.

Kommentieren Sie den Artikel