15 Minuten Metal Gear Survive Gameplay

15 Minuten Metal Gear Survive Gameplay

Metal Gear ist eine der größten Franchises im Gaming Bereich. Metal Gear Survive wird das erste Spiel ohne Mastermind Hideo Kojima.

Zumindest ist Metal Gear Survive das erste Spiel seit der definitiven Trennung zwischen Kojima und Konami (Spin offs wie Portable Ops liefen auch schon teils ohne Kojima und werden als eher nicht zum Kanon gezählt) und zu diesem gab es nun 15 Minuten Gameplay auf der Tokyo Game Show zu sehen.

Gezeigt wird Coop Gameplay, welches einen Großteil des Spiels einnehmen wird und böse Zungen könnten behaupten das Setting, wonach die Mother Base und Soldaten aus dem vorangegangenen MGS V: Ground Zeroes bzw. Phantom Pain durch Wurmlöcher in einem Paralleluniversum gelandet sind auch von Kojima sein könnte. Das Gameplay hat auch zahlreiche Funktionen aus Phantom Pain wieder drin, so zum Beispiel das Fulton System mit dem alles und jeder gelooted wird. Jedoch hat Kojima auf der Tokyo Games Show gesagt nichts mit dem Projekt zu tun gehabt zu haben, weil Zombies nicht ins politische Spionage Setting von Metal Gear passen würden… wir lassen das einfach mal so stehen.

Ein Releasedate für Metal Gear Survive steht noch aus, wir sind gespannt ob die Franchise auch ohne Kojima sowie als Multiplayer Coop bestehen kann.

Der Beitrag 15 Minuten Metal Gear Survive Gameplay erschien zuerst auf hypesRus.com.

Kommentieren Sie den Artikel