Blumentopf veröffentlichen Bandgeschichte als Buch

Blumentopf treten nach 24 Jahren Bandgeschichte in diesem Herbst als Band ab. Passend dazu erscheint nun ein Buch über die Bandgeschichte.

Topf_Buch

In digitalen Zeiten mag es zwar anachronistisch wirken ein Buch anstatt einer DVD Premium Box herauszubringen, bei den Jungs vom Blumentopf wirkt es dagegen nur logisch – um übliche Gepflogenheiten der Szene hat man sich nie wirklich geschert sondern machte das eigene Ding und das sehr gut, sehr lange und auch nicht unerfolgreich.

Das Buch umfasst die gesamte Bandgeschichte von 1992 bis 2016 und präsentiert diese in Form von Interviews, anekdotischen Essays, zahlreichen Fotos, Flyers, etc. Unter den Gastautoren zum Buch finden sich Wegbegleiter, Rap-Kollegen, Journalisten und Freunde der Band wie zum Beispiel Elyas M’Barek, David Pe, Davide Bortot oder Dendemann.

Die offizielle Buchvorstellung findet am Donnerstag, 25. August in München statt, bestellen kann man das 272 Seiten dicke Buch hier.

Kommentieren Sie den Artikel