#tbt – Die erste Folge von Yo! MTV Raps (Video)

Vor 28 Jahren startete im Sommer eine Sendung auf MTV, die einen, vorsichtig ausgedrückt, prägenden Eindruck auf die Jugend der Welt hinterließ.

„Yo! MTV Raps“ war die erste HipHop Sendung im Fernsehen als sie 1988 im August ihr Debüt feierte. Bis 1995 war die Show nicht nur DIE Quelle für neue Clips, Trends und Acts aus den USA sondern für die meisten Jugendlichen der erste Kontakt mit HipHop als (Jugend-)Kultur. In der ersten Folge waren neben dem Fresh Prince und Jazzy Jeff unter anderem auch Eric B. & Raking sowie Run DMC am Start.

Moderiert wurde die Sendung von Doctor Dré (nicht Dr. Dre), Ed Lover und Graffiti Legende Fab 5 Freddy. Die Show hatte im Laufe der Zeit wirklich jeden relevanten Künstler in der Show und auch lange nachdem die Sendung eingestellt wurde ist „Yo! MTV Raps“ immer noch als Marke präsent und nachwievor der Prototyp einer HipHop Show im Fernsehen – ein Genre, welches es so nicht mehr gibt (wie Musikfernsehen im allgemeinen) und das vor allem in Deutschland mit unter anderem FettMTV, Wordcup, Freestyle, Mixery Raw Deluxe und Supreme zahlreiche Ableger fand, die alle in der ein oder anderen Form von „Yo! MTV Raps“ beeinflußt waren.

Nach 28 Jahren kennt und schätzt man „Yo! MTV Raps“ als das was es ist: eine legendäre Sendung die völlig zurecht als Klassiker der (Musik)Fernsehgeschichte und Popkultur gilt.

Kommentieren Sie den Artikel